pudelundpinscher, verlag

 

Bruna Martinelli

 

Bruna Martinelli



1926 in Avegno TI geboren. Sie wuchs in einer Bauernfamilie auf und ist selbst zeitlebens Bäuerin geblieben. Sie schreibt Kindergeschichten, die sie in Schulen und am Fernsehen vorträgt. 2009 erschienen unter dem Titel Fra le pieghe del tempo ihre Erinnerungen. Für diese war sie 2006 von der Stiftung Kreatives Alter ausgezeichnet worden.

Im Mai 2012 sind ihre Erinnerungen unter dem Titel »In den Falten der Zeit« auf Deutsch erschienen, übersetzt von Judith Blumenthal, Antonella Rigamonti und Andreas Grosz.

Im November 2014 erschien ihr Buch »La forza delle donne / Die Stärke der Frauen«, übersetzt von Andreas Grosz.

Drei Geschichten von Bruna Martinelli sind in folgender Anthologie enthalten:
»Racconti svizzeri«, herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Gian Paolo Giudicetti,
Nerosubianco edizioni, Cuneo 2014

Bruna Martinelli, nata ad Avegno nel 1926, da sempre svolge il mestiere di contadina. Alle attività rurali ama alternare la lettura e la scrittura. Nel 2006 è premiata dalla Fondazione Terza Età per i suoi racconti «Fra le pieghe del tempo» che nel 2009 pubblica nelle edizioni Dadò. Questo libro riscuote un grande successo.

Intervista di Piera Gessler con Bruna Martinelli in: «A tu per tu», numero 25, maggio 2015 (rivista del comune di Maggia TI): Per leggere l' intervista