2014

 

 

Ausstellung

Vom 14. November bis 20. Dezember 2014
in der Galerie Martin Flaig, Sankt-Alban-Vorstadt 68, 4052 Basel:
Beatrice Maritz stellte neue Arbeiten auf Papier aus.
www.martinflaig.com

 

 

Literaturhaus Zentralschweiz

Am 29. November wurde in Stans NW
das Literaturhaus Zentralschweiz lit.z eröffnet.
edition pudelundpinscher war, zusammen mit
anderen Verlagen der Zentralschweiz,
mit einem Büchertisch präsent.
www.lit-z.ch

 

 

Buchpräsentation

Am 9. November 2014 in Avegno TI:
Bruna Martinelli präsentierte ihr neues, zweisprachiges Buch
»La forza delle donne / Die Stärke der Frauen«.

Presentazione

9 novembre 2014 ad Avegno TI:
Bruna Martinelli ha presentato il suo nuovo libro
»La forza delle donne / Die Stärke der Frauen«.


Avegno, Pfarreisaal / Avegno, Sala Parrocchiale


Die Autorin / L'autrice


Giancarlo Verzaroli, Bruna Martinelli


Das Publikum / Il pubblico


Bruna Martinelli beim Signieren / Bruna Martinelli, firmando un libro

 

 

EDICION 2014, kleine Bieler Buchmesse / petite foire biennoise du livre

Am 1. und 2. November 2014 fand in der Schule für Gestaltung
in Biel/Bienne zum zweiten Mal die Edicion statt.
edition pudelundpinscher gehörte mit SWIPS zu den Gastverlagen.
www.edicion.ch

 

 

SWIPS bei Zürich liest 14

Am 25. Oktober 2014 präsentierte SWIPS
im Cabaret Voltaire in Zürich literarisches Speed-Dating:
Dieter Zwicky las zusammen mit Jürg Beeler,
Stefanie Grob, Rolf Niederhauser und Urs Zürcher.
www.swips.ch
www.zuerich-liest.ch

 

 

Lesung

Am 23. Oktober 2014 las Dieter Zwicky
bei Tschopp Optik in Uster.

 

 

Lesung

Am 19. Oktober 2014 las Andreas Grosz
im Kleintheater »Somehuus« in Sursee
aus seiner Erzählung
»Der Zwilling unter dem Kirschbaum«.
www.somehuus.ch

 

 

Lesung

Am 5. Oktober 2014 las Dieter Zwicky
im Speisesaal der Schlossschule Uster
zusammen mit Krystyna Zbojnowicz und
Frank von Niederhäusern.
Titel der Veranstaltung:
»Erlesenes – Lesung im Speisesaal«
www.landauf-bachab.ch

 

 

Lesung

Am 10. September 2014 las Dieter Zwicky
im Museum Eduard Spörri in Wettingen.
Moderation: Lukas Salzmann.
Museum Eduard Spörri

 

 

Lesung

Am 20. August 2014 las Dieter Zwicky
in der protestantischen Kirche von Erlenbach ZH
im Rahmen von »Kulturkirche Erlenbach«.
Moderation: Andreas Cabalzar.
Kulturkirche Erlenbach

 

 

Ausstellung und Lesungen

11. Juli 2014 bis 9. August 2014,
Galerie k25, Kellerstraße 25, Luzern:
»universe united« mit Werken von Bruno Bussmann,
Simone Holliger, Anastasia Katsidis, Claudia Kübler,
Beatrice Maritz, Nora Schmidt, Achim Schroeteler und
Peter Stobbe.
Am 9. August 2014 lasen Claudia Kübler,
Beatrice Maritz und Peter Stobbe eigene Texte.
www.k25.ch

 

 

Mit Poesie auf Berg- und Talfahrt

28. Juni 2014 im Berggasthaus Biel, 6463 Bürglen UR:
Start des neuesten Literatur-mobil-Projektes,
»Mit Poesie auf Berg- und Talfahrt«.
Beteiligt sind über 30 Urner Seilbahnen und
über 80 Autorinnen und Autoren.
Begrüßung: Beat Jörg, Bildungs- und Kulturdirektor
des Kantons Uri.
Kurzlesungen von Blanca Imboden, Pablo Haller und
Andreas Grosz.
Musik: Akkordeon-Duo »Wissebödeler«.
www.literatur-mobil.ch

 

 

36. Solothurner Literaturtage

Freitag, 30. Mai, bis Sonntag, 1. Juni 2014

Zur Eröffnung der Literaturtage lasen am 29. Mai 2014
die mit dem Schweizer Literaturpreis 2014
Ausgezeichneten aus den prämierten Werken:
Urs Allemann, David Bosc, Roland Buti,
und Vera Schindler-Wunderlich.
(Rose-Marie Pagnard und Matteo Terzaghi mussten sich entschuldigen.)

Am 30. Mai 2014 las Vera Schindler-Wunderlich
aus »Dies ist ein Abstandszimmer im Freien«.
Moderation: Alejandro Hagen

Ebenfalls am 30. Mai 2014 las Dieter Zwicky
aus »Slugo. Ein Privatflughafengedicht«.
Moderation: Beat Mazenauer

Am 31. Mai 2014 las die blinde Radiojournalistin
Yvonn Scherrer im Dunkeln Texte von Dieter Zwicky
und unterhielt sich mit ihm.

Hier die Tonaufzeichnungen der Lesungen.

Im SWIPS-Zelt präsentierte die edition pudelundpinscher
wie jedes Jahr einige ihrer Bücher.

www.literatur.ch

 

 

Theater

Am 26. April 2014 fand auf der
Piazza della Fontana in Avegno
eine Theateraufführung statt,
frei nach dem Buch »Fra le pieghe del tempo«
von Bruna Martinelli.
Mit Moira Dellatorre.
Regie: Diego Willy Corna.
www.tiraccontounastoria.ch

 

 

30. Luzerner Literaturfest

»Luzern bucht« feierte dieses Jahr die 30. Ausgabe des Luzerner Literaturfestes. Das Programm:

Donnerstag, 20. März 2014, 20 Uhr,
ZHB, Sempacherstraße 10:
Die Schweizer Literaturpreisträgerinnen 2014 Vera Schindler-Wunderlich
und Rose-Marie Pagnard lasen.
Moderation: Hansueli Probst.
Sprecherin: Silvia Planzer.


Eröffnung des Literaturfestes mit zwei Preisträgerinnen


Freitag, 21. März 2014, 18 bis 22 Uhr,
Kornschütte:
Jubiläumsfest mit Dominik Brun, Silvia Götschi, Andreas Grosz, Pablo Haller, Blanca Imboden,
Beat Portmann, Anja Siouda, Heinz Stalder, Gisela Widmer und mit der Musik von PiriPiri. Moderation: Max Christian Graeff.


Gisela Widmer liest, Max Christian Graeff lauscht.


Samstag, 22. März 2014, 18.30 Uhr,
Neubad, Bireggstraße 36:
Jubiläums-Literaturabend mit Kathrin Aehnlich, Barbara Piatti, Franz Hohler und Peter Stamm. Moderation: Severin Perrig.
www.literaturfest.ch


Kathrin Aehnlich (sitzend) und Severin Perrig im Neubad

 

 

Buchmarkt in der Kornschütte

Freitag, 21. März, bis Sonntag, 23. März 2014,
Kornschütte, 6000 Luzern:
Großer Buchmarkt mit zahlreichen Verlagen aus nah und fern.
edition pudelundpinscher half bei der Organisation mit
und teilte sich mit dem verlag die brotsuppe (Biel/Bienne) einen Stand.
Freitag: 17 Uhr Eröffnung
Samstag: 10 bis 18 Uhr
Sonntag: 10 bis 17 Uhr
www.literaturfest.ch


Luzern am 21. März 2014

 

 

»Moderne Poesie in der Schweiz«

Sonntag, 23. März 2014,
Literaturhaus Hamburg, Hotel Wedina:
Klaus Merz und Vera Schindler-Wunderlich lasen.
Neben einer Einführung von Roger Perret,
dem Herausgeber der Anthologie
»Moderne Poesie in der Schweiz«,
und der Lektüre von ausgewählten Texten
aus der Anthologie lasen die beiden AutorInnen
eigene Gedichte und machten eine Hommage
an einen Autor im Buch, den sie besonders schätzen.
Migros-Kulturprozent

 

 

Literarische Gesellschaft Biel

Am 20. Februar 2014 las Dieter Zwicky
auf Einladung der Literarischen Gesellschaft Biel
aus »Slugo - Ein Privatflughafengedicht«.
Literarische Gesellschaft Biel

 

 

Schweizer Literaturpreise 2014

Am 20. Februar 2014 wurden im Lesesaal
der Schweizerische Nationalbibliothek
in Bern die Schweizer Literaturpreise 2014 verliehen.
Vera Schindler-Wunderlich gehört zu den sieben
Preisträgerinnen und Preisträgern.
Schweizer Literaturpreise 2014

Schweizer Literaturpreise 2014

vera schindler-wunderlich

David Bosc

Vera Schindler-Wunderlich Alain Berset Matteo Terzaghi Rose-Marie Pagnard Paul Nizon

Vera Schindler-Wunderlich Urs Allemann

Securitas

Willy Spiller

Lesungen der Preisträgerin Vera Schindler-Wunderlich

BERN
Mittwoch, 26. Februar 2014,
Buchhandlung Haupt, Bern:
Lesung mit Urs Allemann, Vera Schindler-Wunderlich und Rose-Marie Pagnard.
Sprecher: Sigi Arnold.
Moderation: Tabea Steiner.
www.haupt.ch

ST. GALLEN
Donnerstag, 27. Februar 2014,
Hauptpost – Raum für Literatur,
Eingang St. Leonhardstraße 40, 3. Stock, St. Gallen:
Lesung mit Urs Allemann und Vera Schindler-Wunderlich.
Moderation: Michael Guggenheim.
www.gdsl.ch und www.hauptpost.ch

LUZERN
Donnerstag, 20. März 2014,
Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern und »Luzern bucht« präsentieren
Vera Schindler-Wunderlich und Rose-Marie Pagnard.
Sprecherin: Silvia Planzer.
Moderation Hansueli Probst.
www.zhbluzern.ch und www.literaturfest.ch

SION
Donnerstag, 3. April 2014,
Médiathèque Valais:
Lesung mit David Bosc, Roland Buti und Vera Schindler-Wunderlich.
Moderation: Isabelle Rüf.
In französischer Sprache.

STANS
Freitag, 4. April 2014,
Chäslager, Stans:
Lesung mit Vera Schindler-Wunderlich.
Musikalische Begleitung: Joseph Bachmann (tr, acc).
Moderation: Martina Kuoni.
www.chaeslager.ch

BIEL/BIENNE
Dienstag, 8. April 2014,
Nouveau Musée de Bienne (NMB),
Faubourg du Lac 52, 2500 Biel/Bienne:
Lesung mit David Bosc und Vera Schindler-Wunderlich.
Moderation: Camille Lüscher.
In französischer und deutscher Sprache.

GENÈVE
Mittwoch, 30. April 2014,
Salon du livre et de la presse de Genève,
Palexpo, Scène suisse:
Lesung mit Vera Schindler-Wunderlich.
Moderation: Isabelle Rüf.
In französischer, deutscher und italienischer Sprache.
A b g e s a g t

ZÜRICH
Donnerstag, 8. Mai 2014,
Literaturhaus Zürich, Limmatquai 62, 8001 Zürich:
Lesung mit Matteo Terzaghi, David Bosc und Vera Schindler-Wunderlich.
Sprecherin: Rebekka Burckhardt.
Moderation: Hansueli Probst.
www.literaturhaus.ch

HERISAU
Freitag, 9. Mai,
Alte Stuhlfabrik, Herisau:
Vera Schindler-Wunderlich liest,
Patrick Kessler spielt auf dem Kontrabass.
Moderation: Michael Guggenheimer.
www.altestuhlfabrik.ch

FRAUENFELD
Donnerstag, 22. Mai 2014,
Kantonsbibliothek Frauenfeld:
Lesung mit Urs Allemann und Vera Schindler-Wunderlich.
Moderation: Martin Zingg.
www.kantonsbibliothek.tg.ch

SOLOTHURN
Donnerstag, 29. Mai 2014,
Solothurner Literaturtage:
Lesung mit Urs Allemann, David Bosc, Roland Buti,
Matteo Terzaghi, Rose-Marie Pagnard und Vera Schindler-Wunderlich.

ASCONA
Donnerstag, 5. Juni 2014,
Monte Verità:
Lesung mit Vera Schindler-Wunderlich und Matteo Terzaghi.
Moderation: Ruth Gantert.